Einmaleins

Zweiteilige Skulptur

Die Skulptur entstand direkt im Steinbruch. Ein mächtiger Steinquader, der mit einer großzügig geschwungenen Bruchfläche in zwei Teile gespalten war diente als Ausgangsform. Aus den beiden Bruchstücken entstand die Skulptur „einmaleins“

Weibener Lavatuff

Künstlergemeinschaft Reuter-Skupin – 2016

< zurück